Weber Pizzastein aus Cordierit für den Grill

Produkt: Brotbackstein · Schlagworte: Brotbackstein, Cordierit, Pizzastein

Weber Pizzastein CordieritDer Weber Pizzastein kombiniert die besten Eigenschaften eines massiven Brotbacksteins mit den thermischen Eigenschaften eines Grills. Beim Weber Pizzastein handelt es sich um eine wirklich lohnenswerte Anschaffung, da das Produkt der Firma Weber sehr innovativ ist und nicht nur Gelegenheits-Pizzabäcker anspricht.

Der Weber Pizzastein ist aus Cordierit, einem Material, das leichter und stärker ist als Granit. Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den Materialien, die bei Brotbacksteinen zum Einsatz kommen.

Das Qualitätsprodukt von Weber gibt es in zwei Ausführungen. Der runde Pizzastein mit einem Durchmesser von knapp 37 cm und einer Höhe von circa 10 mm bringt circa zwei Kilo auf die Waage. Die eckige Version des Weber Pizzasteins hat die Maße 44 x 30 cm und wiegt 2,3 Kilogramm. Beide Modelle sind aufgrund der Form und des verwendeten Materials ideal geeignet für den Einsatz auf dem heißen Rost oder im heimischen Backofen.

HerstellerWeberWeber
MaterialCordieritCordierit
MaßeØ 36, 5cm
1 cm Höhe
30 x 44 x 1 cm
Gewicht1,65 Kg2,3 Kg

Mit dem Weber Pizzastein können sie ihren Gästen eine schöne Abwechslung zu Fleisch und Würstchen vom Grill bieten. Sie haben die Möglichkeit Pizza, Fladenbrot, Brötchen oder sogar Dessert auf ihrem Gas- oder Holzkohlegrill zu backen. Man kann den Weber Pizzastein allerdings auch ganz klassisch als Brotbackstein verwenden und hat somit eine kostengünstige Alternative zu einem Brotbackautomaten.

Weber Pizzastein eckig

Kundenmeinungen zum Weber Pizzastein

Die Amazon-Kunden loben den Weber Pizzastein insbesondere für die hochwertige und bruchfeste Verarbeitung. Sowohl bei der Nutzung im Backofen als auch auf dem Grill konnte der Weber Pizzastein überzeugen – das schlägt sich auch in den sehr positiven Kundenmeinungen wieder. Hinsichtlich der Reinigung ist der Stein anspruchslos – eine Umstand, der sich ebenfalls häufig in den Kundenmeinungen aufgegriffen wird.

Tipps zum Pizzabacken mit dem Weber Pizzastein:
Nachdem der Stein langsam erhitzt wurde, können Sie den vorbereiteten Pizzaboden auf den Brotbackstein legen. Nach wenigen Minuten sollte man den Boden wenden und anschließend belegen. Hierdurch wird verhindert, dass der Pizzaboden durchweicht. Nach kurzer Zeit ist die Pizza fertig gebacken und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der Käse ist schön zerlaufen und der Boden angenehm kross – aber nicht angebrannt. Pizza wie beim Lieblings-Italiener!
Zum sicheren Entnehmen der Pizza stellt Weber noch den praktischen Pizzaheber zur Verfügung.

Die Reinigung des Weber Pizzasteins

Nach der Zubereitung von Speisen auf dem Weber Pizzastein sollte man diesen noch mindestens drei Stunden auskühlen lassen, da das Cordierit die Hitze für lange Zeit speichert. Die Reinigung des Brotbacksteins erfolgt im Anschluss schnell und unkompliziert mit einem feuchten Lappen und etwas Spülmittel. Da es sich beim Weber Pizzastein um ein hochwertiges Naturprodukt handelt, sollte man auf chemische Reiniger verzichten. (Hier finden Sie noch mehr Infos zum Thema Reinigung von einem Brotback- / Pizzastein.)

Details zum Weber Pizzastein

  • Pizzastein aus Cordierit
  • hochwertige und bruchfeste Verarbeitung
  • für Backofen und Grill geeignet
  • einfach zu reinigen
Jetzt den Weber Pizzastein bei Amazon.de ansehen